Freitag, 22. März 2013

Cookies by Detailliebe

Einer meiner absoluten Lieblingsblogs ist der Blog "Detailliebe". Er ist noch gar nicht so alt, aber ich liebe die Kombination aus schlichtem Blogdesign und tollen Rezepten. Und genau auf diesem Blog bin ich auf ein echt tolles Rezept für Cookies gestoßen. Es ist mit das einfachste Rezept, was ich je gefunden habe und ich besitze so ca. ... ach keine Ahnung wie viele Rezepte für Cookies, Kekse und wie man es auch nennen will :D Aber dieses ist wirklich toll und ich bin froh, dass ich das Rezept hier veröffentlichen darf :)


Ihr braucht für die Zutaten:
150g Margarine
100g Zucker
80g Rohrzucker  
2 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
180g Mehl
1 Tütchen Backpulver
100g gehackte Haselnüsse

und irgendetwas als Deko ;) bei mir waren es Schoki-Melts und Marshmallows :) 

Ihr rührt einfach alles zusammen und macht kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Macht sie wirklich etwas weiter auseinander, denn sie verlaufen wirklich doll. Aber das macht sie wirklich nur besser :) Wenn ihr sie etwas plattgedrückt habt, dann packt ihr einfach die Deko drauf, was auch immer ihr wollt ;)

Ich habe sie bei ca. 180°C gebacken und nach ca. 12 bis 15 Minuten wieder aus dem Ofen geholt, etwas abkühlen lassen und dann auf einem Rost komplett abkühlen lassen.





Setzt euch danach aufs Sofa, schnappt euch euer Lieblingsgetränk und nehmt euch einen Keks und lasst die Seele baumeln :) 


Ich bereitete jetzt noch ein bisschen was vor und schaue im Netz die Folge von GNTM von gestern zu Ende. 

Alles Liebe, 

Anna

Kommentare:

  1. Woher hast du denn die weißen Schokodrops? Die such ich bestimmt schon seit Ewigkeiten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die von Pati-Versand :) Die sind soooo super und unglaublich lecker. Sie sind super beim Erhitzen und auch für die Cookies super :)

      Hier ist der Link :)

      http://www.pati-versand.de/Schokolade/Schokoladen-Callebaut:::1_22.html

      Löschen
  2. Die sind toll geworden,da bekomme ich direkt wieder Hunger ;)
    Dankeschön! :)

    Liebe Grüße,Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Achso, und die Cupcake Wrapper sind von hier:

    http://www.amazon.de/Cupcake-Deco-Set-Schoko-Rosé-Papierförmchen-Fähnchen--Schürzen/dp/B004XHUJDY/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1364025661&sr=8-5

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke schön :) ja, das Rezept ist auch wirklich toll :) Ich danke dir :)

      Löschen
  4. hui... lecker :-)
    muss ich auch mal machen.


    hast lust gegenseitig zu folgen? finde deinen blog richtig richtig toll.
    liebe Grüße, ZOE

    zoeloveslifestyle.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen