Donnerstag, 21. Juni 2012

Red Lady

Ich habe gestern etwas gewagt, was ich eigentlich eher selten tue. Was Schminke und Klamotten angeht bin ich eigentlich eher feige und traue mich nicht immer etwas. Aber da ich bei meinem letzten Besuch in Frankfurt bei einer Freundin einen wunderschönen knallroten Lippenstift von Annayake gekauft habe, musste ich den auch mal zeigen. Außerdem habe ich mir per Zufall letzte Woche einen Schal in dem gleichen Rotton gekauft. Also wenn das nicht der Wink des Schicksals ist? ;) Also wurde das schwarze Langarmschirt rausgekramt, der rote Schal um den Hals geschwungen und ab gings. Ich habe mich zwar etwas komisch gefühlt und ich musste mich auch ein wenig mehr nachschminken als sonst, aber irgendwie war es schon cool, mal ganz anders rumzulaufen vom Styling. Ich glaube, das war nicht das erste Mal. Leider habe ich gestern keine Fotos gemacht und heute die Augen betont, so dass ich auch heute keine machen kann. (Hab es gerade mal ausprobiert und ich seh aus wie naja eher billig) Also reiche ich die nach. Hier ist ein Bild von dem Lippenstift.

Einmal die obere Hälfte abgeschnitten.

Annayake Nr. 77 dynamique
 Ich habe den Lippenstift mit dem Pinsel aufgetragen. Hat super geklappt :) 

Kommentare:

  1. YAY für den roten Lippenstift! *gg* Ich bin grad mehr oder minder stolz - völlig irrationell, eigentlich - dass ich dabei war, als du ihn gekauft hast. ^^
    Aber du könntest NIE billig aussehen, Schätzelein! :) Hätte zu gerne ein Foto von deinem kompletten Outfit an dem Tag gesehen...

    Und was den neuen Blogtitel und die Erklärung dazu angeht - ja, so kenn ich dich, so lieb ich dich! Es passt definitiv zu dir. ;) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Süße! :) Jap du warst dabei und das ist auch gut so! Du bekommst bald Post ;) (jetzt mal endlich ;) ) Aber wegen das Outfits, vielleicht zieh ich das ja so noch mal an und dann mach ich ein Foto ;)

      Löschen